Für jeden Jahrgang gibt es in dem Gebäude „Am Plänterwald 17“ jeweils eine „Jahrgangsetage“. Dadurch können sich die SchülerInnen leichter orientieren und mit ihrem Jahrgang identifizieren. Die Anonymität geht verloren und die Zugehörigkeit wird erhöht. Auf jeder Jahrgangsetage finden die SchülerInnen den jeweiligen Teamraum der LehrerInnen sowie die für sie wichtigen Informationen. Eine Sozialarbeiterin steht für alle Jahrgänge zur Verfügung.