Sie sind hier: Grundstufe > Projekte > Trommeln im FEZ Wuhlheide

Trommeln im FEZ Wuhlheide

Musik Projekt -  afrikanisches Trommeln

Die Landesmusikakademie Berlin sprach unsere Klassenlehrerin Frau Romrig an, ob wir nicht Lust hätten am Projekt „ Afrikanisches Trommeln “ teilzunehmen.

So fuhren wir am 5. Mai 17 ins FEZ und lernten eine völlig neue Welt kennen.

Unser Dozent hieß Mamudo. Er kam aus dem Senegal und hatte den Rhythmus echt im Blut. Er gab jedem von uns eine Trommel in die Hand, ließ alle erstmal drauf los trommeln und zeigte uns danach die Grundtöne.

Jeder durfte dann alleine trommeln und wir hörten wie jeder Bass und Ton in der angesagten Reihenfolge spielte.

Mamudo erzählte uns wie in Afrika die Trommel nur durch den Wind getragen als Handyersatz funktioniert.

Er trommelte und sang eine Einladung zur Party auf afrikanisch und wir lernten auf der Trommel darauf zu antworten.

Verblüffend war, dass jeder volle 3 Stunden hochkonzentriert mitmachte und wir Musik einmal von einer ganz neuen Seite kennengelernt haben.

Hört euch die Videos an, dann wisst ihr wovon wir erzählten. 

Unser Tipp:   Unbedingt wiederholen!                              Eure Klasse 4a